Atemgruppen / Lungensport

„Der Atem ist es, der der Seele die Lebenskraft zuführt und sie erneuert.“ HERAKLIT
Diese Bewegungs- und Sporttherapie richtet sich an Betroffene mit Atemwegs- und Lungenerkrankungen wie z.B.

  • COPD (Lungenemphysem),
  • Lungenfibrose,
  • nach Lungenoperationen,
  • Asthma,
  • Schlafapnoe,
  • Zustand nach Lungenkarzinom,

die durch ein speziell auf ihre Erkrankung ausgerichtet körperliches Training ihre Leistungsfähigkeit steigern und als Folge dessen ihre Lebensqualität erhöhen möchten. Es stehen Elemente des Kraft- und Ausdauertrainings sowie des Beweglichkeits- und Koordinationstrainings im Vordergrund, die durch das Erlernen von Atemtechniken und Entspannungssequenzen ergänzt werden und als atemtherapeutische Bewegungstherapie den Kreislauf von Atemnot und Bewegungseinschränkungen aufzulösen hilft. 

Durch ein gezieltes körperliches Training innerhalb der Bewegungstherapie kann die Leistungsfähigkeit gesteigert und ggf. Übergewicht abgebaut sowie eine Verbesserung der körperlichen Fitness erreicht werden.
Auch eine sehr eingeschränkte Belastbarkeit, etwa während einer Langzeit-Sauerstoff-Therapie, ist kein Hinderungsgrund für die Teilnahme am Lungensport.
Die Einstufung in die Gruppen findet im Rahmen der persönlichen Beratung statt.
Der Einstieg nach Absprache jederzeit möglich!

 Unsere Kurstermine:

Anmeldung:

VGS Gesundheitszentrum
Norderneystr. 31, 51377 Leverkusen

Telefon: 0214 / 96 00 24 46
E-Mail: zentrum@vgs-lev.de

Anmeldeformular

Banner VGS19

logo25

Adresse

VGS Leverkusen e.V.

Norderneystr. 31
51377 Leverkusen

 

Kontakt

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 (0)214 - 7 44 45

Fax: +49 (0)214 - 7 51 52