Geschäftsstelle

Klinikum Schlebusch
Personalhochhaus
5. Etage
Paracelsusstraße 15
51375 Leverkusen

Öffnungszeiten
Montag: 10 - 13 Uhr
Mittwoch: 10 - 13 Uhr
Donnerstag: 16 -18 Uhr

Kontaktdaten
Telefon: 0214 / 7 44 45
Telefax: 0214 / 7 51 52
info@vgs-lev.de

Gesundheitszentrum

Norderneystr. 31
51377 Leverkusen-Manfort

Öffnungszeiten
Mo.-Fr.: 8.30 - 21.30 Uhr
Sa.: 11.00 - 15.00 Uhr
So.: 11.00 - 15.00 Uhr

Kontaktdaten
Telefon: 0214 / 96 00 24 46
zentrum@vgs-lev.de

Ski-und Wanderfreizeit 2019

Skifahrt für Herzpatienten und andere mit dem VGS Leverkusen e. V. nach Österreich ins Hotel Lavendel mit Hallen-Schwimmbad unter ärztlicher Begleitung

Termin 10. – 17. März 2019
Ort Windischgarsten / Spital am Pyhrn, Oberösterreich mittlere Höhenlage mit Tal- und Höhenloipen; direkter Loipeneinstieg vom Hotel aus möglich; alpines Skigebiet, im Bedarfsfall mit Kunstschnee, präparierte Talabfahrten
Kosten 890 Euro pro Person
100 Euro Einzelzimmerzuschlag
zuzüglich Kosten für einen Skipass
Höhenlage 500 m bis knapp 2.000 m

Das erwartet Sie

  • Skilanglauf- und Skialpinangebote sowie Wanderungen unter Anleitung unserer Dipl. Sportlehrer / Sporttherapeuten unter Berücksichtigung kardiologischer und orthopädischer Erkenntnisse in unter schiedlichen Skigebieten wie z.B. Hinterstoder / Schladming. Zusätzlich zu den Skikursen besteht die Möglichkeit, an Ausflügen und Besichtigungen teilzunehmen.
  • Medizinische Betreuung durch mitreisende VGS-Ärzte
  • ergänzende Rückengymnastik und Fitnesstraining im Wasser und in der Sporthalle
  • gesellige Abende mit Tanz und Musik, Hütten- und Heimatabende u.v.a.m.
  • Unterkunft in gemütlichem Hotel mit Halbpension. Hotelschwimmbad und Sauna vorhanden. Zimmer mit Du/WC, TV und Telefon,
  • Frühstücksbuffet und Menüauswahl u.a. Vollwertmenü mit Salatbuffet
  • Anreise im komfortablen Reisebus, der uns auch vor Ort täglich zur Verfügung steht

Weitere informationen zum Angebot

Sporttherapie im Schnee mit Skilaufen, Wandern, Gymnastik und Entspannen

Der Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie Leverkusen e. V. bietet Gesundheitsskilaufen für Herzpatienten und andere in Oberösterreich/Windischgarsten an. Für Nichtskiläufer und erfahrene Skiläufer steht ein gesunder Einstieg in den nordischen und alpinen Skilauf auf dem Programm. Ein paar Plätze sind noch frei. Interessenten melden sich bei der Geschäftsstelle unter Telefon: 0214 / 7 44 45.

Skilauf steht für rückenschonende Lauf- und Fahrweise mit dem Ziel, geländeangepaßte Belastungsformen zu erfahren. Gelernt wird über den Spaß an der gesunden Bewegung. Vermittelt werden elementare Skitechniken unter Einbezug orthopädischer Gesichtspunkte. Insgesamt gelangt der Kursteilnehmer zum belastungsreduzierten Skilaufen für den Bewegungsapparat und zugleich zum belastungskontrollierten Skilaufen für das Herz- und Kreislaufsystem.

Mit Hilfe der speziell ausgebildeten Therapeuten und Ärzte erlangt auch der Anfänger eine erholungswirksame ökonomische Fahrweise und kann mit fließenden, runden Bewegungen unter Ausnutzen der äußeren Kräfte die für ihn richtige individuelle Skitechnik lernen.

Der VGS Leverkusen empfiehlt das Gesundheitsskilaufen insbesondere erwachsenen Einsteigern, die noch nie Ski gefahren sind, mit konditionellen und koordinativen Voraussetzungen.

  • Erwachsenen jeden Alters mit Schäden am Bewegungsapparat
  • Älteren Erwachsenen ohne große Beschwerden
  • Wiedereinsteigern nach einer längeren Pause von mehreren Jahren

Wer Lust hat, einen rundum gesunden Winterurlaub unter fachlicher Betreuung mitzumachen, meldet sich möglichst bald bei der VGS Geschäftsstelle.
Telefon: 0214 / 7 44 45
E-Mail: info(at)vgs-lev.de

nach oben